Mode für Männer, Styling Tipps

Logo Trends 2018: Die Evolution der Logo-Shirts

28/12/2017

Logo-Shirt Trends

Was passiert 2018 mit dem Logo-Shirt Trend?

Um einmal festzuhalten, der Trend ist auch 2018 noch aktuell und wir auch von großen Namen, wie Dior oder Gucci wieder neu aufgelegt. Die Betonung liegt hier auf der Neuauflage. Logos werden neu interpretiert und sind kaum noch als klassisches Markenlogo auf den Shirts zu sehen. Das rote Levi’s Logo auf weißem Grund gehört 2018 definitiv nicht mehr dazu!

Woher kommt der Trend?

Aber zunächst noch einen Schritt zurück. Wie kam das mit dem Logo T-Shirt eigendlich? Ein treibender Faktor ist der 90er Jahre Retro-Trend. Besonders alte Logos, wie die von Levis, Reebok oder Fila sind besonders beliebt beim Logo-Shirt Look. Was bei Streetstyle Outfits oft zu beobachten ist, dass nicht nur Modemarken in diesen Trend involviert sind, sondern auch Marken wie DHL, Apple oder Google.

Wie style ich die Logo-Shirts für verschiedene Anlässe?

Damen Outfit mit Logo-Sweater

Der Logo-Shirt Trend ist recht genügsam, denn mit diesem Trend lassen sind recht simpel zu stylende Outfits kreieren. Dabei ist weniger oft mehr. Der Fokus bei einem Logo Shirt Outfit liegt auf dem T-Shirt oder Pullover. Durch das Markenlogo wird ein Basic-Teil zum Eyecatcher. Du solltest bei der Jeans oder dem Rock eher unauffällige Modelle wählen.

Männer Outfit mit Logo-Shirt

Der Logo-Shirt Trend ist auch bei den Männer angekommen und wird ähnlich wie bei den Damen zurückhaltend gestylt. Dunkelblaue Jeans, schwarze Boots und ein grüner Parker setzen das T-Shirt in Szene. Das Logo-Shirt fällt sowohl in die Kathegorie „No-Fashion Brand“, als auch in die Kathegorie „frei designtes Logo“, denn so gab es das C64 Logo nie auf den Computern.

Damen Outfit mit Logo-Shirt und Stiefeletten

Logo-Shirts können elegante Looks aufbrechen und ein Fashion Statement setzen. Am häufigsten sieht man die Logo T-Shirts in oversize und in eine Highwaights-Hose gesteckt – so zumindestens bei den meisten Frauen zusehen. Hohe Schuhe lassen den Look eleganter werden. Auch sportliche Shirt können so einen alltagstauglichen Look bekommen.

Was ändert sich 2018 beim Logo Shirt Trend?

Der klassische Logo-Print auf einem T-Shirt wird 2018 nach und nach verschwinden. Logos werden freier interpretiert und tauchen nicht mehr in ihrem gewohnten Design auf. Popkulturelle Einflüssen werden aufgegriffen und beim Logodesign berücksichtigt. Gucci zeigt ein T-Shirt, auf dem der Schriftzug falsch geschrieben ist. Andere Marken integrieren das Logo in einen Schriftzug oder interpretieren es gar komplett frei.

Auch der Retro-Trend bleibt uns 2018 erhalten, der aber nun von Marken durch Neuauflagen von alter Logos und Motive befeuert wird.

Logos werden 2018 häufiger im Hybrid-Look mit Sport-Vereinen auftauchen. Das Logo auf dem Shirt steht im Zusammenhang mit einer weiteren Marke, einem Verein. Das Tragen eines Fußballshirts wird 2018 auch für weniger Sportbegeisterte und mehr Fashionbegeisterte eine Option sein.

 

Lass dir ein Outfit mit einem Logo-Shirt von unseren Stylisten zusammenstellen oder schau die hier zu weiteren Trend-Themen um, damit du perfekt gestylt ins neue Jahr starten kannst.


Zalon besuchen

Zalon ist ein kostenloser Curated Shopping Service, der dich in Sachen Mode, Styling und Fashion berät.